Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv:


Manfred Büddemann

AUTOS KAUFEN KEINE AUTOS!

Zukunftsinvestitionsprogramm - ZIP NRW Der vom Landesvorstand eingerichtete Arbeitskreis „Alternative Wirtschafts- und Finanzpolitik - WiFiPo“ hat das "Zukunfstinvestitionsprogramm - ZIP NRW" vorgelegt. Das ZIP NRW basiert auf dem Steuerkonzept des Parteivorstandes, das durch eine konsequente Besteuerung der Reichsten der Reichen... Weiterlesen


Ist Menschenwürde nicht systemrelevant?

DIE LINKE. NRW diskutierte mit der Erwerbslosenbewegung über Forderungen rund um Hartz IV. Unter dem Motto "Hartz IV muss weg - Was kommt danach?" hat DIE LINKE. NRW in Bochum zur Diskussion über Forderungen und Strategien zur Überwindung von Hartz IV eingeladen. Neben VertreterInnen von Partei (Helmut Eigen - Landesvorstand DIE LINKE. NRW, Ida... Weiterlesen


Sozial Benachteiligte in Sachsen-Anhalt sollen ihre Stimme im Bundestag verlieren

Presseerklärung der BAG Hartz IV DIE LINKE. 17.04.2009, Eva Bernardi, Sprecherin und Werner Schulten, Sprecher  Sozial Benachteiligte in Sachsen-Anhalt sollen ihre Stimme im Bundestag verlieren Beim Einzug in den Bundestag wurde die Abgeordnete Elke Reinke nahezu zum TV-Star hochstilisiert. 2005 zog die LINKE mit dem Wahlprogramm „Für eine neue... Weiterlesen


Tamilen im Hungerstreik

Protestcamp vor dem Düsseldorfer Landtag. Waffenstillstand gefordert Weiterlesen


Stephan Hagemes

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt für gesundheitsbelastendes Steinkohlekraftwerk

„Ministerin ist für das Kraftwerk“, war am 07.04. 09 im Krefelder Lokalteil der WZ zu lesen.Die wiedergegebenen Argumente der Bundesministerin für GESUNDHEIT für das gesundheitsgefährdende Steinkohlekraftwerk in Uerdingen hatten alle nichts mit Gesundheit zu tun. Ulla Schmidt (SPD) führte stattdessen die Energieversorgung der Bundesrepublik und die... Weiterlesen


Kommunalwahl 2009 - DIE LINKE. Krefeld hat ihre KandidatInnen

Am 14.03.2009 hat DIE LINKE. Krefeld in einer harmonischen Wahlversammlung ihre Kommunalwahl - KandidatInnen für Stadtrat und Bezirksvertretungen aufgestellt. Von 12:00 bis 20:00 Uhr wählten die Krefelder Mitglieder unserer Partei die DirektkandidatInnen für alle 29 Krefelder Kommunalwahlkreise und für die neun Bezirksvertretungen. Dazu wurden... Weiterlesen


Rückblick 3. Zahltag ARGE Duisburg 07.04.2009

Zum dritten Mal protestierte das Zahltagbündnis am 07.04.09 vor der ARGE Duisburg Mitte gegen die menschenverachtende, sittenwidrige Prekarisierung durch das Hartz IV-Gesetz, unter welcher viele „ARGE-Kunden“ wegen Regelsatzkürzungen bei den Heiz- und Mietkosten, Zwangsumzügen, mit Bewerbungsterror und Wiedereingliederungsvereinbarungen, Schikane... Weiterlesen


DIE LINKE. Krefeld hat einen neuen Vorstand

Am 07.01.2009 wählte der Kreisverband DIE LINKE. Krefeld einen neuen Vorstand. Die Neuwahlen waren notwendig geworden, weil der geschäftsführende Vorstand im Dezember 2008 wegen des unsolidarischen Verhaltens des ehemaligen Kreissprechers Rainer Sellke und des Mitglieds Armin Willutzki komplett zurückgetreten war. Ebenfalls im Dezember 2008 hat... Weiterlesen


Was kommt nach HartzIV?

LINKE.NRW diskutierte in Krefeld Perspektiven Die Organisatoren Helmut Eigen (Landesvorstand DIE LINKE.NRW) und Joachim Gabriel (LAG Gesundheit & Soziales) zeigten sich zufrieden. Ihrer Einladung zur Debatte über die unterschiedlichen Vorstellungen zur Überwindung von Hartz waren weit mehr als 60 Personen aus ganz NRW gefolgt. Besonders zahlreich... Weiterlesen


Judenhass auf dem Krefelder Neumarkt – Antisemitische Hetzkundgebung der NPD-Krefeld am 10.01.09

Nach einem knappen halben Jahr war es am Samstag, den 10.01.2009 wieder soweit. Unter dem geheuchelten Motto „Solidarität mit Palästina“ und mit einem antisemitischen Transparent belästigte die NPD-Krefeld die Krefelder Bevölkerung. Die Krefelder Polizei hatte Lars Spönlein, dem Führer des NPD-Kreisverbandes Krefeld/Kleve eine so genannte... Weiterlesen